Unsere Anschrift:

Sebastian Deußen
Zahnarzt
Kurze Straße 1
42551 Velbert (Mitte)

Telefon: 02051 – 52 699

SPRECHZEITEN:

Mo. 8.30 - 12 Uhr, 15 - 19 Uhr
Di.  8 - 12 Uhr, 15 - 18 Uhr
Mi.  8 - 12 Uhr, ab 15 Uhr n. Vereinb.
Do. 8 - 12 Uhr, 15 - 18 Uhr
Fr.  8 - 12 Uhr

Alle Kassen!

Ich habe Schmerzen. 02051 – 52 699

Schmerzbehandlung mit nachhaltiger Wirkung. Dabei gilt: Keine Behandlung ohne Mundhygiene-Beratung.

Natürlich werden in meiner Praxis neben der Beratung und Vorsorge auch Zahnerkrankungen fachkompetent behandelt – Zahnreparaturen sind in vielen Fällen unvermeidbar. Schmerzpatienten nehmen dabei eine besondere Position ein, denn auch hier gilt: Die Beschwerdefreiheit ist oberstes Gebot und dafür nehme ich mir Zeit.

Dennoch gilt: Es gibt keine Behandlung ohne Nebenwirkung! So birgt der Bohrer das Risiko, dass der Zahn abstirbt oder es wird eine Überempfindlichkeit des Zahns verursacht. Daher ist mein wichtigstes Anliegen, bei jeder Behandlung auch die Ursache der Erkrankung aufzuspüren und Sie dahingehend zu beraten, diese Ursachen zu vermeiden. Langfristig möchte ich Ihren Zähnen immer weniger Reparaturen zumuten – weil Sie durch meine Beratung zur Mundhygiene und Ernährung von deutlich weniger Zahnproblemen geplagt werden. Meine Schmerzbehandlung geht aber noch weiter: Durch meine CMD-Therapie ist es mir möglich, bei z.B. akuten Kiefergelenksbeschwerden, Rückenschmerzen oder auch Schwindel und Kopfschmerzen eine Verbesserung ihrer Leiden zu erzielen. Dies gelingt durch eine Biss-Korrektur. Lassen Sie sich beraten!

Parodontologie

zahnzwischenraum-reinigung-deussen

Beschwerdefrei ist nicht gleich sorgenfrei: Ihr Zahn schreit leise auf – und verweist auf größere Probleme!

Parodontitis ist eine tückische Erkrankung: Betroffene leben völlig beschwerdefrei, gelegentliches Zahnfleischbluten wird zur eigenen Beruhigung heruntergespielt. Dabei ist dies der Aufschrei ihres Zahnfleisches! Wenn Parodontitis entdeckt wird, liegt meist bereits eine langjährige Entzündung vor – schmerzfrei, aber äußerst gefährlich: Denn es hat ein Zahnfleischrückgang eingesetzt, der einhergeht mit schleichendem Knochenabbau. Wenn hier nichts passiert, werden die Zähne locker und gehen langfristig verloren. Mit einer Taschenreinigung werden die Zahnfleischtaschen reduziert – Blutungen und Rötungen gehen zurück. An die Behandlung schließt sich eine Beratungssitzung, in der ich Sie zu einer angepassten Mundhygiene berate: So können Sie wieder langfristig auf Ihre Zähne bauen! Übrigens: Raucher nehme hier eine Sonderrolle ein, da bei ihnen das Entzündungszeichen „Blutung” geringer ausfällt, der Knochenabbau aber noch stärker voranschreitet. Nach oben

Endodontie

behandlung-endodonthie-dessen_k_0713
behandlung-endodontie-deussen

Wurzelkanalbehandlung – Schrecken oder Segen?

Ein Zahn wird von Blutgefäßen und Nerven versorgt. Reicht die Karies bis zum Nerv, so reagiert der Zahn mit Schmerz. Zahnschmerzen können zermürbend sein – daher ist eine schnelle Linderung für Sie das Wesentliche! Wurzelkanalbehandlung ist hier das Mittel der Wahl: Doch Ihr schlechter Ruf eilt ihr voraus: Schmerzhaft und langwierig soll sie sein. Doch was geschieht eigentlich bei der Behandlung? Das infizierte Gewebe wird entfernt, die Wurzelkanäle werden desinfiziert und versiegelt. Abschließend wird die Zahnkrone fest verschlossen. Eine bewährte Methode, von der Sie langfristig etwas haben – und da ich um die Schrecken weiß, setze ich die unangenehme Behandlung erträglich um: Meine Erfolgsgeheimnisse?
  • Kein Zeitdruck! – Die Behandlung beginnt erst, wenn die Betäubung ihre volle Wirkung zeigt.
  • Sorgfalt als oberstes Gebot! – Das Spülen der Wurzelkanäle erfolgt besonders ausgiebig und sorgfältig, denn diese Zeit lohnt es sich zu nehmen!
  • Moderne Technik! – Mit meinem modernen Operationsmikroskop finde ich die Wurzelkanäle viel schneller auf, denn: Behandeln kann ich nur, was ich sehe!
Weitere chirurgische Maßnahmen wie z.B.die Wurzelspitzenresektion werden dadurch selten notwendig. Nach oben

Prothetik

zahnersatz_deussen__k_1034

Wenn die Statik Ihres Gebisses keinen festsitzenden Zahnersatz erlaubt...

In manchen Fällen erlaubt das Gebiss meiner Patienten einen festsitzenden Zahnersatz nicht. In diesen Fällen ist ein herausnehmbarer Ersatz ein bewährter Kompromiss – manchmal sogar die bessere Wahl. In diesem Falle wird für Sie ein individueller Zahnersatz hergestellt – und durch genaueste Anpassung so lange optimiert, bis Sie problemfrei und für andere unbemerkt im Alltag mit Ihrem Zahnersatz zurechtkommen. Nach oben

Operationsmikroskop

mikroskopie_2_web

Mit Hilfe des Operationsmikroskopes ist es für mich möglich, auch kleinste kariöse Stellen besser erkennen zu können.

Manche Veränderungen am Zahn sind mit den bloßen Augen oder auch mit einer Lupenbrille nur sehr schwer zu erkennen. Dafür ist das Operationsmikroskop eine große Hilfe. Deshalb benutze ich es auch beim Legen von Füllungen. Auch zur Entfernung zahnfarbender Kunstofffüllungen ist das Mikroskop eine Bereicherung, da unter Sicht besser von dem weißen Füllungsmaterial und Zahnhartsubstanz unterschieden werden kann. Kommt es bei einer Implantatversorgen zur Lockerung der Krone oder zum Bruch der Verbindungsschraube, so ist bedingt durch die 25fache Vergrösserung eine gezielte Entfernung der gelockerten oder gebrochenen Schrauben ohne Totalverlust des Implantats möglich. Für die Aufbereitung von Wurzelkanälen ist das Operationsmikroskop für mich unerlässlich geworden. So kann ich in diesem sehr kleinen Teilbereich des Zahnes sehr zuverlässig arbeiten. Nach oben

Füllungen, Kronen & Implantate

behandlung-fuellungen-deussen
fuellungen-deussen__k_0325

Langhaltende & ästhetisch schöne Füllungen – Wünsche, die erfüllbar sind!

Amalgam - versus Kunststoff-Füllung, Inlay versus Teilkronen, Kronen, Brücken, Implantate – die Vielfalt der Methoden und Materialien zur Wiederherstellung Ihres Gebisses ist groß. Ich berate Sie fachlich aber auch vorurteilsfrei und nach modernsten Erkenntnissen, um die für Ihre individuelle Gebiss-Konstitution beste Zahnreparatur-Variante zu finden. – Für langanhaltende Beschwerdefreiheit und für ein ästhetisch schönes Gebiss! Nach oben

Zahnersatz-Optimierung

behandlung-cmd-deussen__k_0301

Drücken, Brennen, Schmerzen – Zahnersatz muss von Zeit zu Zeit optimiert werden!

Bei bereits bestehendem Zahnersatz kann immer wieder eine Optimierung, sprich eine Verbesserung des Sitzes, notwendig werden. Gerade bei der Totalprothese gibt es diverse Möglichkeiten, den Sitz und somit den Halt zu verbessern. Wesentlich für den Halt des Zahnersatzes ist die Kauflächen-Beziehung der Kiefer zueinander. Indem ich den Biss zueinander korrigiere und aufeinander anpasse, werden Sitz und Funktionalität optimiert, Beschwerden werden behoben. Sprechen Sie mich an – unangenehme Beschwerden sind oft mit wenig Aufwand aus der Welt geschafft! Nach oben

CMD-Therapie

behandlung-zahnersatzoptimierung-deussen_k_0995

Rückenschmerz, Nackenverspannung, Kopfschmerz, Schwindelgefühl – Signale für eine Dysfunktion im Kieferbereich: CMD-Therapie ist häufig die Lösung für jahrelange Schmerzen

CMD ist die Abkürzung für Craniomandibuläre Dysfunktion und fasst alle Störungen des Kausystems zusammen. Da unser Kausystem intensiv mit vielen anderen Körpersystemen vernetzt ist, können sich Störungen von außen auf das Kaufsystem auswirken – und umgekehrt. Bei meiner zahnmedizinischen Arbeit berücksichtige ich diese Aspekte stets mit: Mit bewährten manuellen Verfahren und mit modernen Instrumenten und Messgeräten erhalte ich einen genauen Einblick in die Situation Ihres Kiefers. Für die CMD-Therapie fertigen wir ein Modell Ihres Kiefers und ein Kiefergelenk-Registrat an: Diese decken Fehler des Bisses auf, sodass aus diesen Informationen eine exakte Schiene zur Kieferkorrektur angefertigt werden kann. Warum wir eine Schiene anfertigen? – Jeder andere Eingriff im Kausystem wäre nicht umkehrbar. Mit der Schiene als Trainingsobjekt tasten wir uns vorsichtig an die Ursachenbehebung heran und können den Erfolg einer weiterführenden Behandlung abschätzen. CMD-Symptome wie Kopf-, Ohren- oder Gesichtsschmerz, Nacken- und Rückenbeschwerden, Hüftleiden, Augendruck oder Sehstörung sollten Sie ernst nehmen! – Stellen Sie sich in meiner Praxis vor: Wir finden die Ursache und vermeiden orthopädische Folgeschäden! Nach oben

Hausbesuche

Mein Angebot an Sie: Ich komme zu Ihnen nach Hause: Beratung und Behandlung erfolgt bei Ihnen vor Ort.

Wichtig ist hier auch die Mundhygiene-Instruktion für und mit dem eventuell notwendigen Pflegepersonal oder den Angehörigen. Dabei berate ich Sie als Patient und Ihre Pfleger in einer gemeinsamen Beratungssitzung zu einer optimalen Mundhygiene. Nach oben