Unsere Anschrift:

Sebastian Deußen
Zahnarzt
Kurze Straße 1
42551 Velbert (Mitte)

Telefon: 02051 – 52 699

SPRECHZEITEN:

Mo. 8.30 - 12 Uhr, 15 - 19 Uhr
Di.  8 - 12 Uhr, 15 - 18 Uhr
Mi.  8 - 12 Uhr, ab 15 Uhr n. Vereinb.
Do. 8 - 12 Uhr, 15 - 18 Uhr
Fr.  8 - 12 Uhr

Alle Kassen!

Ich habe Schmerzen. 02051 – 52 699

Wurzelkanalbehandlung – Schrecken oder Segen?

Ein Zahn wird von Blutgefäßen und Nerven versorgt. Reicht die Karies bis zum Nerv, so reagiert der Zahn mit Schmerz. Zahnschmerzen können zermürbend sein – daher ist eine schnelle Linderung für Sie das Wesentliche! Wurzelkanalbehandlung ist hier das Mittel der Wahl: Doch Ihr schlechter Ruf eilt ihr voraus: Schmerzhaft und langwierig soll sie sein. Doch was geschieht eigentlich bei der Behandlung? Das infizierte Gewebe wird entfernt, die Wurzelkanäle werden desinfiziert und versiegelt. Abschließend wird die Zahnkrone fest verschlossen. Eine bewährte Methode, von der Sie langfristig etwas haben – und da ich um die Schrecken weiß, setze ich die unangenehme Behandlung erträglich um: Meine Erfolgsgeheimnisse?
  • Kein Zeitdruck! – Die Behandlung beginnt erst, wenn die Betäubung ihre volle Wirkung zeigt.
  • Sorgfalt als oberstes Gebot! – Das Spülen der Wurzelkanäle erfolgt besonders ausgiebig und sorgfältig, denn diese Zeit lohnt es sich zu nehmen!
  • Moderne Technik! – Mit meinem modernen Operationsmikroskop finde ich die Wurzelkanäle viel schneller auf, denn: Behandeln kann ich nur, was ich sehe!
Weitere chirurgische Maßnahmen wie z.B.die Wurzelspitzenresektion werden dadurch selten notwendig.